Asbestsanierung



Ab sofort asbestfrei: als autorisierter Fachbetrieb übernehmen wir von Holzbau Scheu die Asbestsanierung von Dach und Wandverkleidung inklusive fachgerechter Entsorgung des gefährlichen Materials. Dabei müssen Sie sich um keinerlei Behördengänge kümmern, das übernehmen selbstverständlich wir für Sie. Ablauf einer Asbestsanierung:

 

  • Anmelden der Sanierung beim Gewerbeaufsichtsamt
  • Anmeldung bei der Kreismülldeponie für die Entsorgung
  • Abnahme der Asbestplatten mit Schutzkleidung und Atemschutzmaske
  • Bespritzen der Asbestplatten mit Dekontaminierungsmitteln
  • Verpacken der Platten in Folie
  • Absaugen der Unterkonstruktion mit speziellem K1-Sauger, um alle zurückgebliebenen Asbestreste gründlich zu entfernen
  • Alternative Dachdeckung mit asbestfreien Wellplatten, Alu- oder Stahlblech